Design der Artisan-Serie

Design-Philosophie

Die Gründer von Blackstar haben die Erfahrung von über 50 Jahren in der Entwicklung von Verstärkern und verfügten während dieser Zeit zu Zugang zu vielen historischen ‘Referenz’-Verstärkern. Die Realität war nicht immer so, wie man sich sich vorgestellt hatte, wie der leitende Geschäftsführer Ian Robinson erklärt:

“Like many who’ve been lucky enough to have access to a selection of vintage guitar amps, when I plugged in to them I expected to get a sound similar to the records I’d heard them used on by my guitar heroes. However, the experience was rarely satisfying. The tone between different amps of even the same model varied significantly and they were frequently a challenge to get a good sound out of, or at least could do just one sound really well. From the outset when designing the Artisan series of amps it was essential for us to capture the essence of these reference tones that we all grew up listening to, but to make the amps flexible, simple to use and deliver the tone expected from such classic formats.”

Artisan Series Design Philosophy    Artisan Series Design Philosophy

In der Entwicklung von der Artisan-Serie gab es buchstäblich hunderte von Stunden der Hörtests und A/B Vergleichen zwischen Designs, um die gewünschten Boutique-Klänge zu erreichen. Das Ergebnis waren drei wundervolle, klangvolle Verstärker, perfekt, um unverfälscht zu spielen und fantastisch, um sie mit Pedalen zu verwenden.

Zwei Rören-Vorverstärker

Die Auswahl der Vorverstärker- und Endstufenröhren in jedem Artisan ist sehr wichtig für das Einfangen von Feeling, Reaktion und Klang unter Beibehaltung des Designs.

Durch die Beibehaltung einiger der beliebtesten Designs in der Geschichte der Gitarrenverstärker, wählten wir die ECC83 und EF86 Vorverstärker-Röhren. Die duale ECC83-Triode hat ein exquisites britisches Vintage-Feeling in Bezug auf Gain, Kompression und Verzerrung. Die EF86-Pentoden-Röhre wurde bereits bei den frühen amerikanischen Gitarrenverstärkern eingesetzt, um einzigartige Gain- und Kompressions-Eigenschaften bereitzustellen, der Extra-Gain der EF86 ermöglicht, dass die Endstufe härter angetrieben werden kann, für mehr Kompression und eine reichhaltige harmonische Distortion.

Artisan Series Valves Preamps

Kanalmischung

Die Auslegung des Artisan ermöglicht die Mischung von Kanälen. Durch die Parallelisierung des Gitarrenanschlusses der Eingänge von Kanal 1 und Kanal 2 können endlose tonale Varianten erforscht werden. Verwenden Sie den HI Eingang, wenn Sie ein Endstufen-Break-up und Übersteuerungen erreichen möchten. Verwenden Sie den LO-Eingang, wenn Sie möchten, dass der Verstärker Clean bleibt (das ist besonders nützlich, wenn die verwendete Gitarre Pick-ups mit hoher Ausgangsleistung hat).

Artisan Series Channel Blending

Impedanz-Wahlschalter

Alle Artisan-Modelle haben einen Impedanz-Wahlschalter an der Rückwand, der Ihnen ermöglicht, die Impedanz des Verstärkers mit denen der angeschlossenen Lautsprechern abzustimmen.

Artisan Series Impedance
Zurück zur Artisan-Serie
Top